Schlagwort-Archive: Powerpoint

Zugriff aus der Anwendung auf Outlook

anwendung-zu-outlookDer Text, die Tabelle oder Präsentation sind fertig und sollen Dritten zur Kenntnisnahme, Überarbeitung im Originalformat oder als PDF-Datei zur Verfügung gestellt werden.
Jeder von uns kennt dieses Procedere.
Die Office-Produkte bieten hierfür, vor allem unter Verwendung von Outlook, eine interessante und schnelle Möglichkeit.

  1. Wählen Sie aus dem Menü der Anwendung “Datei” aus
  2. Wählen Sie “Freigeben” aus
  3. Wählen Sie “E-Mail” aus

Sie erhalten jetzt die aus der obigen Grafik ersichtlichen Möglichkeiten

  • als Anlage senden
  • als PDF senden
  • als XPS senden
  • als Internetfax senden

Es öffnet sich (bei Auswahl einer der ersten drei Punkte) die Maske einer neuen E-Mail, in der die Datei bereits als Anlage enthalten ist.

Eine, wie ich meine, interessante schnelle Möglichkeit der Versendung.

 

Powerpoint in der Anwaltskanzlei

Das wohl bekannteste Präsentationsprogramm auf dem Markt, Powerpoint, wird 20 Jahre alt. Dieses war wohl auch der Anlass, warum sich das Wirtschaftsmagazin “Wirtschaftswoche” in seinem Heft 43/2007 mit diesem Produkt beschäftigte.

Allerdings wenig schmeichelhaft in der Aufmachung für den Hersteller Microsoft, wurde doch der Artikel mit

“Das Problem: PowerPoint nervt

  • weil es Intelligenz tötet,
  • langweilt,
  • Zeit raubt

überschrieben. Als Lösung wurde vorgeschlagen, nicht zu präsentieren, sondern zu reden.

Schätzungsweise sollen jährlich 30 Millionen Power-Point-Präsentationen weltweit erstellt werden. Gehören hierzu auch die Präsentationen in Ihrem Büro, oder nutzen Sie Powerpoint noch nicht oder schon nicht mehr?