Schlagwort-Archive: Matrixsystem

Liniensysteme in der Anwaltskanzlei (Teil 4)

MatrixorganisationWährend wir in Teil 1 das Einliniensystem, in Teil 2 das Stabliniensystem und in Teil 3 das Mehrliniensystem behandelt haben, möchte ich heute kurz auf das Matrixsystem eingehen.
Das Matrixsystem ist ein eigentliches Mehrliniensystem.
Wie sie der obigen Grafik entnehmen können, stehen die Mitarbeiter in  gleich zwei gleichrangigen Weisungsbeziehungen zueinander und zwar einmal in den

  • funktionsbezogenen Weisungsbeziehungen, wie
    • Operations,
    • IT,
    • und Human Resources,

gleichzeitig aber auch in den

  • prozessbezogenen Weisungsbeziehungen.

Liniensysteme in der Anwaltskanzlei (Teil 4) weiterlesen

Liniensysteme in der Anwaltskanzlei (Teil 3)

MehrliniensystemWährend wir in Teil 1 das Liniensystem und in Teil 2 das Stabliniensystem behandelt haben, möchte ich heute auf das sogenannte „Mehrliniensystem“ kurz eingehen.
Dieses System finden Sie in einer Vielzahl größerer Anwaltskanzleien.
Sie kennen wahrscheinlich auch solche Konstruktionen, bei denen Partner einer Kanzlei bestimmte Aufgaben aus dem Partnerkreis zugewiesen bekommen oder übernommen haben.
So insbesondere kennen wir den sogenannten „EDV-Partner „, den „Personal-Partner“ und gegebenenfalls natürlich auch den sogenannten „Verwaltungs – Partner“. Liniensysteme in der Anwaltskanzlei (Teil 3) weiterlesen