Schlagwort-Archive: E-Postbrief

DE-Mail auf dem Weg in die Praxis

Bundesrat beschließt sogenanntes “DE-Mail-Gesetz”

Das unter dem vorgenannten Begriff bekannte Gesetz wurde durch den Bundesrat am Freitag, dem 18.03.2011 beschlossen.
Der Vermittlungsausschuss wurde nicht angerufen.

Es bleiben zwar noch datenschutzrechtliche Fragen offen, aber auch diese sollten kein großes Hindernis für die Verbreitung des Dienstes sein.

Während DE-Mail nach wie vor mehr “dahin dümpelt” ist die Anwendung E-Postbrief bereits seit einigen Monaten auf dem Markt und erfreut sich großen Zuspruchs.

Zwischenzeitlich an Micrsoft angekündigt, kurzfristig eine Integration von E-Postbrief in die Office-Produkte zu schaffen. Bis zum Jahresende soll auch eine Integration in Outlook erfolgen, so dass auch über Outlook E-Postbriefe verschickt werden können.

DE-Mail auf dem Weg für rechtssichere E-Mail

Bundestag macht den Weg für DE-Mail frei

Der Bundestag hat am 24.02.2011 den Weg frei gemacht für den E-Mail-Dienst auf der Basis des sogenannten “DE-Mail-Gesetzes”.

Es wird damit gerechnet, das der Start des Dienstes im dritten Quartal 2011 möglich sein wird. Voraussetzung für den Start ist, dass die Anbieter sich beim BSI für diesen Dienst zertifizieren haben lassen.

Haben Sie sich Ihre E-Postbrief Adresse schon gesichert?

Mit dem E-POSTBRIEF schreiben, versenden und empfangen Sie Briefe an Ihrem PC. Einfach, bequem und schnell. Und im Gegensatz zur E-Mail ist der
E-POSTBRIEF verbindlich, vertraulich und verlässlich. Er überträgt die Vorteile des Briefs in das Internet. Endlich erhalten Sie weniger Spam, Viren
und unerwünschte Werbung. Und das Besondere: Der E-POSTBRIEF kann nicht nur elektronisch, sondern auch klassisch per Postbote zugestellt werden.

Quelle
https://adresse-sichern.epost.de/epostbrief-was

Unternehmensberatung speziell für Rechtsanwälte und Notare