Archiv der Kategorie: Unternehmen Anwaltsbüro

Prozesslandschaft in der Anwaltskanzlei (Kanzleimanagement)

Wie in meinem letzten Beitrag angekündigt, möchte ich in diesem Artikel den Managementprozess “Kanzleimanagement” ansprechen, ein Prozess, der vor allem die unternehmenskritischen Belange der Kanzlei betrifft.

KanzleimanagementSelbstverständlich ist auch dieser Prozess eine Zusammenfassung vieler Einzelprozesse.

Die nebenstehende Grafik zeigt uns vor allem Prozesslandschaft in der Anwaltskanzlei (Kanzleimanagement) weiterlesen

Cyber Risk Versicherung für die Anwaltskanzlei

© Andrey Popov
© Andrey Popov

Immer häufiger hält die elektronische Verarbeitung in unseren Kanzleien Einzug. Der Weg weg von der sogenannten “Papierakte” hin zur “elektronischen Akte” wird von allen Seiten als dringend notwendig beschrieben und macht arbeitstechnisch und wirtschaftlich einen Sinn.
Es ist jetzt an der Zeit sich die Frage zu stellen, ob die Änderungen der Arbeitsweise verbunden mit einem höhen Datenrisiko versicherungstechnisch bereits ausreichend abgedeckt ist.

Viele Kanzleien, insbesondere kleinere und mittlere, unterschätzen die Gefahren der Nutzung des Internets und die der elektronischen Arbeitsweise.
Der Ausfall eines Rechners oder der Absturz eines Programms ist nicht nur ärgerlich, sondern kann zu erheblichen Schäden führen. Vielen von Ihnen wird das bereits bekannt sein. Ursachen hierfür können nicht nur schlecht getestete Updates sein, sondern insbesondere auch Angriffe von außen.
Hierdurch können erhebliche

  • Eigenschäden und
  • Drittschäden (Hapftlicht)

entstehen.
Die entstehenden Risiken für eine Anwaltskanzlei liegen überwiegend in der Betriebsunterbrechung. Aber auch die sonstigen Risiken wie z. B.

  • Datenverlust
  • Datenschutzverletzung
  • Ausspähen von Daten- u. Geschäftsgeheimnissen

um nur einige wenige zu nennen, sind nicht ohne.

Sie sollten sich daher mit Ihrem Versicherungsmakler in Verbindung setzen um festzustellen, welche Risiken bereits durch Ihre jetzige Versicherung gedeckt sind und wo es sinnvoll ist, entsprechende Änderungen in den Versicherungsverträgen vornehmen zu lassen.

Einen ersten Überblick können Sie in dieser kleinen Broschüre finden.

 

Prozesslandschaft in der Anwaltskanzlei (Die Managementprozesse)

Qualität©marco2811
Qualität©marco2811

Wie bereits im letzten Beitrag zu diesem Thema angekündigt, werde ich nachfolgend auf die Managementprozesse aus unserer “Prozesslandschaft” eingehen.

Wenn Sie sich nochmals die Grafik aus dem Beitrag vor Augen halten sind das insbesondere

  • Strategie / Ziele
  • Kanzleimanagement
  • Finanzen / Controlling
  • Mitarbeiter / Compliance
  • Marketing

In diesem Artikel möchte ich nachfolgend kurz auf den ersten Punkt, Strategie / Ziele eingehen. Prozesslandschaft in der Anwaltskanzlei (Die Managementprozesse) weiterlesen

Computerausfall in der Anwaltskanzlei

 

© Jeanette Dietl
© Jeanette Dietl

Es darf als bekannt unterstellt werden, dass in einem sogenannten EDV-Kalender eingetragene Fristen ebenso zu kontrollieren sind, wie die in einem Papierkalender eingetragene Fristen.

Hierzu gehört, dass eine Frist als eingetragen auf dem fristauslösenden Schriftstück erst dann durch Kurzzeichen bestätigt werden darf, wenn anhand eines ausgedruckten Protokolls eine Kontrolle durchgeführt wurde, die Eingabefehler oder Versäumnisse ausschließt.

Computerausfall in der Anwaltskanzlei weiterlesen

Datensicherung in der Anwaltskanzlei

© Ivelin Radkov
© Ivelin Radkov

Es ist wieder soweit. Sobald das neue Jahr beginnt, liefern eine Vielzahl von Softwareherstellern wieder ihre Updates aus. Dabei lässt es sich manchmal nicht vermeiden, dass aufgrund verschiedenster Hardwarekonfigurationen der Kanzleien das Update zu fehlerhaften Programmabläufen führt.
So anscheinend gerade wieder geschehen durch ein Update eines der führenden Softwarehäuser für Anwaltssoftware. Datensicherung in der Anwaltskanzlei weiterlesen

Informationstechnik in der Anwaltskanzlei 2015 Auswertung

Marco 2811 - Fotolia
Marco 2811 – Fotolia

Vorab möchte ich mich recht herzlich bei allen Teilnehmern der Umfrage zur Marktstudie “Informationstechnik in der Anwaltskanzlei 2015” bedanken.
Da diese Umfrage absolut anonym durchgeführt wurde, kann der Dank nur auf diesem Wege und über die Kanäle der Social Media erfolgen.

Teilnehmerzahlen

Die Teilnehmerzahlen haben sich zwischenzeitlich erhöht, sind jedoch nach wie vor nicht repräsentativ, was ich gleich vorausschicken möchte. Sie zeigen jedoch, dass das Interesse an diesem Thema in der Anwaltschaft zu wachsen scheint. Informationstechnik in der Anwaltskanzlei 2015 Auswertung weiterlesen

Informationstechnik in der Anwaltskanzlei 2015 und Weihnachtsgruss

©Romolo Tavani
©Romolo Tavani

Wie bereits in meinem Artikel vom 24.10.2015 mitgeteilt, läuft zur Zeit die Umfrage zum Thema “Informationstechnik in der Anwaltskanzlei”.
Die Umfrage wird mit Ablauf des 24.12.2015 geschlossen.
Die Auswertung erfolgt im Januar 2016 und wird auf der Seite Anwaltssoftware veröffentlicht werden.
Soweit Sie eine Zusendung der Auswertung wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an info@treysse.com mit dem Betreff “Auswertung 2015”. Diese wird Ihnen dann direkt nach Erstellung zugesendet.

Die Umfrage ist zwischenzeitlich geschlossen.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich bei allen Lesern und Kunden für das im ablaufenden Jahr 2015 entgegen gebrachte Vertrauen bedanken und wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest 2015 und einen guten Rutsch in das Jahr 2016.
Mögen alle Ihre Wünsche in Erfüllung gehen.

 

 

Informationstechnik in der Anwaltskanzlei 2015

Marco 2811 - Fotolia
Marco 2811 – Fotolia

Wie auch in den vergangenen Jahren, wird für 2015 eine Umfrage zum Thema “Informationstechnik in der Anwaltskanzlei” durchgeführt.

Diese Umfrage ist absolut anonymisiert und lässt keinen Rückschluss auf den Teilnehmer der Umfrage zu.
Um ein repräsentatives Ergebnis zu erhalten, wäre ich für rege Teilnahme dankbar. Die Bearbeitungszeit nimmt nicht mehr als zehn Minuten in Anspruch.

Sie finden die Umfrage hier

Papierentsorgung in der Anwaltskanzlei

©Gina Sanders - Fotolia
©Gina Sanders – Fotolia

Kürzlich unterhielt ich mich mit einer  Fachangestellten über die Tagesabläufe in ihrer Kanzlei.
Unter anderem erzählte sie mir, dass die ungeliebteste Aufgabe sei, sensible Dokumente, also solche, bei denen Mandatsdaten enthalten sind oder auf solche geschlossen werden können, zu schreddern.
Ich habe mir dann einmal erklären lassen, wie es in dieser Kanzlei geschieht.
Es kam ein ganz interessantes Ergebnis zutage. Papierentsorgung in der Anwaltskanzlei weiterlesen

Anwaltskanzlei 2020 Was bringt die digitale Entwicklung für Veränderungen?

© Robert Kneschke - Fotolia
© Robert Kneschke – Fotolia

Anfang 1980 hielt ich mein erstes EDV Seminar vor Rechtsanwälten und deren Mitarbeiter und begann mit der Frage, ob eine Anwaltskanzlei überhaupt die EDV oder auch den Computer wie man damals sagte, benötigt.
Die Frage war berechtigt.
Man stelle sich vor, 1981 wurde erst der legendäre IBM PC entwickelt und kam auf den Markt. Was gab es vorher? Mittlere Datentechnik oder Apple. Anwaltskanzlei 2020 Was bringt die digitale Entwicklung für Veränderungen? weiterlesen