DSGVO in der Anwaltskanzlei (Versendung von E-Mails)

jd.photdesign

Die Frage der Verschlüsselungspflicht für E-Mails bei der Versendung durch Rechtsanwälte wird zurzeit kontrovers diskutiert.

Vorab möchte ich feststellen, dass es absolut sinnvoll ist, E-Mails grundsätzlich zu verschlüsseln, wenn man die Sicherheit und Unversehrtheit der zu versendenden Daten sicherstellen will. Hieran führt kein Weg vorbei. DSGVO in der Anwaltskanzlei (Versendung von E-Mails) weiterlesen

DSGVO in der Anwaltskanzlei (Verzeichnis TOM)

©Jan_Engel

Wie im letzten Beitrag zu diesem Thema bereits angekündigt, möchte ich diesmal zu einem Thema Stellung nehmen, welches auch schon in Teilen aus dem BDSG bekannt war, den sogenannten technischen und organisatorischen Maßnahmen (kurz TOM genannt)

Die Vorschriften hierfür finden Sie in Art. 32  DSGVO. DSGVO in der Anwaltskanzlei (Verzeichnis TOM) weiterlesen